Logo

Button Home

Button Aquarien

Button Salmler

Button Pflanzen

Button Krankheiten

Button Technik

Button Versicherung

Button drta-Treffen

Button Sonstiges

Button Links

Button Impressum


© Dianas Aquarium

Carnegiella strigata
Marmorierter Beilbauchsalmler

 

Carnegiella strigata
Carnegiella strigata

 

Carnegiella strigata
Carnegiella strigata - im Pflanzendschungel fühlen sie sich wohl

Verbreitung: Südamerika, Amazonasbecken, Brasilien, Guayana, Surinam.

Größe: 4 - 5 cm;

Haltung: 24 - 27° C. PH-Wert 5 - 7, weiches Wasser KH 1 - 5, in Aquarien ab 120 cm. Schwarmfisch.

Nahrung: Kleine, auf die Wasseroberfläche gefallene Insekten, kleines Gefrierfutter (Daphnien), weiße Mückenlarven, Trockenfutter. Das angebotene Futter darf nicht zu schnell absinken.

Beilbauchsalmler sind an ein Leben an der Wasseroberfläche angepasst. Mit Hilfe ihrer kräftigen und großflächigen Brustflossen können sich die Fische aus dem Wasser herausschnellen und meterweit segeln, wenn sich ihnen ein feindlicher Fisch nähert. Der Anblick eines großen Schwarmes "fliegender Beilbauchsalmler" ist beeindruckend.

Das Haltungsaquarium muss aus diesem Grund gut abgedeckt sein. Empfehlenswert wäre ein abgesenkter Wasserstand bzw. eine Netzkonstruktion über dem Becken, damit die Fische die Möglichkeit zum Springen haben. Beilbäuche lieben dicht bepflanzte Aquarien und stehen gerne unter einer Schwimmpflanzendecke.

zurück zur Übersicht