Logo

Button Home

Button Aquarien

Button Fische

Button Pflanzen

Button Krankheiten

Button Technik

Button Versicherung

Button drta-Treffen

Button Sonstiges

Button Links

Button Impressum


© Dianas Aquarium

Hara jerdoni
Hara Wels

 

Hara jerdoni
Hara jerdoni

 

Hara jerdoni
Hara jerdoni
- im Bäuchlein befinden sich etliche rote Mückenlarven :-)

 

Hara jerdoni und Bunocephalus coracoideus
Hara jerdoni und Bunocephalus coracoideus
obwohl sie nicht verwandt sind, wirken sie wie Vater und Sohn.

Verbreitung: Indien, Bangladesh, Nepal

Größe: 4 cm;

Haltung: 15 - 24° C, pH-Wert 5 - 7, KH 4 - 15, Aquarien ab 60 cm,

Nahrung: Mückenlarven, Daphnien, Frostfutter, Granulat, Futtertabletten.

Der Zwerg ist absolut niedlich, eine empfehlenswerte Art für das Südostasien-Becken und passt eigentlich gar nicht in meine Südamerika-Amazonas-Aquarien. Aber wo die Liebe hinfällt ... So genau muss man das ja auch nicht immer nehmen. Die Kleinen hängen den ganzen Tag zwischen den Pflanzen herum, wehe, es fallen Mückenlarven ins Becken. Da kommt Leben in die Winzlinge und gefressen wird, bis der Bauch so kugelrund ist, dass keine Flosse mehr auf den Boden passt. Die Hara jerdonis mögen Strömung und sauerstoffreiches Wasser sowie kühlere Temperaturen. Die Temperatur in ihrem Becken erreicht tagsüber ca. 23° C und sinkt nachts auf 22 ° C ab.

zurück zur Übersicht